ENG / DE

Die Firmengeschichte von nativespeakers.ch

Aller Anfang ist (nicht) schwer …

Sarah erstellte 2004 ihre erste kommerzielle Übersetzung. Steve hatte zu diesem Zeitpunkt schon seit zwei Jahren Englisch- und GMAT-Kurse in Zürich unterrichtet. Bereits nach kurzer Zeit hatten Sarah und Steve mehr Aufträge, als sie alleine bewältigen konnten, und entschlossen sich deshalb, weitere Kollegen an Bord zu holen. Nativespeakers.ch war geboren. Das Unternehmen wuchs langsam und organisch und beschäftigt in seiner heutigen Form qualifizierte Mitarbeitende in vielen Ländern, die unterrichten sowie Texte übersetzen und lektorieren. Mit grossen Unternehmen in Konkurrenz zu treten, war nie das Ziel und wird es auch nie sein. Stattdessen bietet nativespeakers.ch einen freundlichen und persönlichen Service, den nur ein kleineres Unternehmen leisten kann. Wir legen Wert auf Qualität, nicht auf Quantität.

Aller Anfang ist (nicht) schwer…

Aller Anfang ist (nicht) schwer…